Buchführung - Grundlagen

null

Dieser Kurs gehört zur Kategorie:

BWL

Unser Dozent vermittelt Ihnen die Grundlagen der Buchführung und des betrieblichen Rechnungswesens.

Bei uns erfahren Sie das Know-how zum Rechnungswesen, die Bedeutung der Buchhaltung, Stammdatenpflege, Kosten- und Kontenarten, Abschreibungen, Doppelte Buchführung, Inventur, Rückstellungen, Überschussrechnung, Bilanzierung sowie Umsatzsteuervoranmeldungen. Anhand praktischer Beispiele werden die professionelle Anwendung erläutert sowie betriebswirtschaftliche Auswertungen wie eine Gewinn- und Verlustberechnung und Bilanz erstellt.

  • Einführung in das Rechnungswesen
  • Bedeutung der Buchführung: Aufgaben, Grundsätze, gesetzliche Vorschriften
  • Kontenrahmen, Kostenstellen, Kostenarten
  • Inventur, Bestandsaufnahme
  • Buchungen auf Bestands- und Erfolgskonten
  • Abschreibungen, Bestandsveränderungen von fertigen/unfertigen Erzeugnissen
  • Umsatzsteuer, Umsatzsteuervoranmeldung und buchmäßige Erfassung
  • Privatentnahmen, -einlagen
  • Software: Programmanforderungen
  • Software Einrichtung/Anwendung
  • Stammdaten: Firma, Kontenplan, laufende Buchungen, Abschlüsse
  • Doppelte Buchführung, Buchungssätze in wichtigen Bereichen
  • Jahresabschlüsse: zeitliche Abgrenzung, Rückstellungen, Überschussrechnung, Bilanzierung

Seminarart: offene Gruppenschulung
Seminarvoraussetzungen: keine
Teilnehmertyp: Steuerfachangestellte, Buchhalter, Office-Management
Teilnehmertyp: Berufseinsteiger, Anwender sowie Interessierte

Lehrmethode: Vortrag und praktische Übungen

Ihr Dozent ist ein Profi und vermittelt Wissen mit Spass, ist Lehrer oder zum Thema zertifiziert.

Bei Seminarteilnahme erhalten Sie ein exklusives, auf Sie ausgestelltes Zertifikat.

Pausengetränke wie Kaffee, Säfte und Wasser sowie die Verpflegung ist im Preis enthalten.

Keine Felder gefunden.