one by one EDV-GmbH ~ IT-Seminare, SoftSkills Kurse in Deutschland, Österreich und der Schweiz

Recht und Gesetz in der Arbeitsförderung - Seminar

null

Dieser Kurs gehört zur Kategorie:

Recht & Gesetz

Im Sozial- und Arbeitsrecht ist es für Fachanwälte wichtig, am Puls der Zeit zu bleiben um Trends zu erkennen.

Denn so können Sie auch Risiken und Chancen des Mandanten über einen längeren Zeitraum hinweg kalkulieren. Das Seminar stützt sich deshalb auf die aktuellen Rechtsprechung und bietet Ihnen neue Perspektiven im Rahmen des Arbeitsförderungsrechts.

Dieses Seminar richtet sich an Fachanwälte oder andere Rechtsvertreter. Denn das Recht in Arbeitsförderung nach SGB II und SGB III unterliegt zwar kaum Veränderungen, aber die Rahmenbedingungen lassen neue Aspekte in der Vorgehensweise zu oder machen diese sogar zwingend. So werden weiter Aspekte des Sozialrechts und Arbeitsrechts bzw. deren Schnittmenge zur rechtlichen Grundlage des Arbeitsfördergesetzes beleuchtet.

  • Arbeitsförderungsgesetz in der Berufs- und Arbeitsmarktberatung
  • Beratung und Vermittlung vs. Unterstützung
  • Förderung der Aufnahme einer Beschäftigung/Selbständigkeit
  • Förderung der Berufsausbildung und Weiterbildung
  • Förderung der Teilhabe behinderter Menschen am Arbeitsleben
  • Eingliederung von Abreitnehmern Transfermaßnahmen und ABM
  • ALG I+II
  • Teilarbeitslosengeld
  • Übergangsgeld
  • Kurzarbeitergeld
  • Insolvenzgeld
  • Neuigkeiten und Trends der Rechtsprechung im AFG, SGB II und SGB III

Seminarart: offene Gruppenschulung
Seminarvoraussetzungen: Keine
Teilnehmertyp: Fachanwälte aus dem Arbeits- und Sozialrecht
Teilnehmertyp: Mitarbeiter aus dem Arbeits- und Sozialrecht

Lehrmethode: Vortrag und praktische Übungen

Ihr Dozent ist ein Profi und vermittelt Wissen mit Spass, ist Lehrer oder zum Thema zertifiziert.

Bei Seminarteilnahme erhalten Sie ein exklusives, auf Sie ausgestelltes Zertifikat.

Pausengetränke wie Kaffee, Säfte und Wasser sowie die Verpflegung ist im Preis enthalten.