one by one EDV-GmbH ~ IT-Seminare, SoftSkills Kurse in Deutschland, Österreich und der Schweiz

Vertragsrecht für Ingenieure - Seminar

null

Dieser Kurs gehört zur Kategorie:

Recht & Gesetz


Anhand von Beispielen der Vertragspraxis wird Ihnen die Essenz im technischen Vertragsrecht näher gebracht.

So erfahren Sie mehr darüber, wie sie die Ziele, die Sie im Vertrag verfolgen, ausformulieren und werden auf einige Stolperfallen hingewiesen. Gerade die individuelle Anpassung der AGBs und der sichere Gestaltungsrahmen ist ein Ziel des Seminars.

Dieses Seminar richtet sich an Ingenieure, Techniker und Naturwissenschaftler. Da in einer technischen Ausbildung die vertragsrechtlichen und juristischen Kenntnisse oft zu kurz kommen, legt dieser Kurs ein spezielles Augenmerk auf das Vertragsrecht aus technischer Perspektive. Gerade bei steigender Verantwortung im Beruf ist es wichtig, das juristische Feld, in dem man sich bewegt, gut zu kennen.

  • Kaufvertrag, Werksvertrag, Servicevertrag, Rahmenvertrag, Projektvertrag und Beratungsvertrag
  • Wann kommt welcher Vertrag in Frage?
  • Musterverträge
  • Qualitätssicherungsvereinbarungen
  • Bürgschaften und Geheimhaltungsklauseln
  • Rücktrittsrechte und Vorbehalte
  • Spielräume und Gefahren bei Leistungsbeschreibungen
  • Abnahmeverschleppung
  • Prioritätsklauseln
  • Vertragsstrafen
  • Verwirkung, Vertragsstrafenvorbehalt nach § 341 Abs. 3 BGB
  • Mangelbegriff
  • Vereinbarung von Din-Normen
  • Abnahme aus technischer und rechtlicher Sicht
  • Haftungsausschlüsse
  • Leistungstörung und Nacherfüllung
  • AGBs
  • AGB-Kollisionen
  • Qualitätssicherungsvereinbarung in den AGBs
  • Leistungsvorbehalte
  • Rücktritt
  • Unwirksame AGBs

Seminarart: offene Gruppenschulung
Seminarvoraussetzungen: Keine
Teilnehmertyp: Ingenieure
Teilnehmertyp: Techniker
Teilnehmertyp: Naturwissenschaftler
Teilnehmertyp: Technisches Personal
Teilnehmertyp: Interessierte

Lehrmethode: Vortrag und praktische Übungen

Ihr Dozent ist ein Profi und vermittelt Wissen mit Spass, ist Lehrer oder zum Thema zertifiziert.

Bei Seminarteilnahme erhalten Sie ein exklusives, auf Sie ausgestelltes Zertifikat.

Pausengetränke wie Kaffee, Säfte und Wasser sowie die Verpflegung ist im Preis enthalten.