one by one EDV-GmbH ~ IT-Seminare, SoftSkills Kurse in Deutschland, Österreich und der Schweiz

Access Schulung - Programmierung Grundlagen

Dieses Seminar richtet sich an Einsteiger in die Programmierung mit Visual Basic in Access. Basiswissen im Datenbankmanagement mit Microsoft Office Access sollten Sie besitzen.

Erwerben Sie in diesen Einstiegskursen zu MS Access Programmierung einen Überblick über die Begriffe und Funktionen der Programmiersprache Visual Basic for Applications. Damit Sie individuelle Lösungen zur Verarbeitung Ihrer Datenbanken entwickeln können, verfügt MS Access über eine eigene Programmiersprache – Visual Basic for Applications (VBA). In den Kursen zu Access Programmierung lernen Sie, mit diesem leistungsstarken Werkzeug umzugehen.

Sie lernen in den Seminaren anhand von Beispielen eigene Programme zur Verarbeitung Ihrer Tabellen in Access zu erstellen. Unsere Grundlagenschulung vermittelt Ihnen ein Verständnis dazu, welche Möglichkeiten die Programmierung in Access eröffnet. Die Schulungen zur Programmierung mit Access führen Sie Schritt für Schritt in die Datenbankentwicklung mit der Microsoft Software ein.

In der Grundlagenschulung Access Programmierung werden Sie mit der Entwicklungsumgebung von VBA vertraut gemacht. Sie lernen die wichtigsten Programmelemente von MS Access, wie z.B. Konstanten, Variablen und Datentypen, kennen. Außerdem zeigen wir Ihnen im Kurs die Handhabung von Kontrollstrukturen, Verzweigungen und Schleifen. Wir vermitteln in diesem Seminar zu Access Programmierung, wie Sie mit Visual Basic zielgerichtet, individuelle Funktionen für Datenbanken programmieren können.

  • Was ist VBA?
  • Überblick der Möglichkeiten
  • Makros und Prozeduren
  • Arbeiten mit der VBA-Entwicklungsumgebung
  • Ansatz von VBA: Objektorientierung, Eigenschaften und Methoden von Objekten
  • Grundlegende Programmelemente
  • Kontrollstrukturen in VBA
  • Lineare Strukturen
  • Verzweigungen
  • Schleifen
  • Benutzerdefinierte Funktionen
  • Objekt- und Ereignisorientierung in Access
  • besondere Bedeutung der Ereignissteuerung in Access-VBA
  • Zugriff auf Access-Datenbanken und deren Objekte (Tabellen, Queries, Recordsets usw.)
  • Einbinden von Access-Makros in Code und umgekehrt
  • Benutzerdefinierte Funktionen zum allgemeinen Einsatz
  • Steuern von Formularen und Berichten
  • Popup-Formulare und Dialogfelder
  • Fehlersuche und Fehlerbehandlung
  • Interaktion mit anderen Programmen
  • Tipps und Tricks

Seminarart: offene Gruppenschulung
Seminarvoraussetzungen: gute bis sehr gute Access Kenntnisse
Teilnehmertyp: Anwender
Teilnehmertyp: Programmierer
Teilnehmertyp: Entwickler

Lehrmethode: Vortrag und praktische Übungen

 

Ihr Dozent ist ein Profi und vermittelt Wissen mit Spass, ist Lehrer oder zum Thema zertifiziert.

Bei Seminarteilnahme erhalten Sie ein exklusives, auf Sie ausgestelltes Zertifikat.

Passend zu Ihrem Seminar erhalten Sie ein Lehrbuch, das auch als Nachschlagewerk dient.

Pausengetränke wie Kaffee, Säfte und Wasser sowie die Verpflegung ist im Preis enthalten.